Smurfit Kappa kauft Kartonagen-Hersteller Soyuz in Russland

Smurfit Kappa erweitert seine europäischen Operationen mit neuer Akquisition in Russland

Smurfit Kappa, einer der weltweit führenden Verpackungsunternehmen mit Fokus auf papierbasierende Verpackungen und Kartonagen, hat das russische Verpackungsunternehmen Soyuz erworben und seine Position und seinen Marktanteil in der Region auf diese Weise verstärkt.

Soyuz, ein Verpackungsmittel Hersteller mit Sitz in Moskau, produziert Kartonagen und Wellpappen-Verpackungen für eine Vielzahl von Branchen, nicht nur in der Verpackungsindustrie. Das Unternehmen beschäftigt zur Zeit rund 300 Mitarbeiter.

Durch diese Akquisition stärkt Smurfit Kappa seine Position auf dem russischen Markt. Das Unternehmen plant, seine Position in Russland weiter auszubauen. Auf diese Weise will das Unternehmen seine Kundennähe verbessern und sein Angebot für seine lokalen Kunden und auch für seine multinationalen Abnehmer erweitern.

Führender Verpackungs-Lieferant in Russland

Mit dem Kauf von Soyuz, positioniert sich Smurfit Kappa nun auch als dominierender internationaler Verpackungslieferant in Russland. Der Verpackungsmittel Gigant ist führender Hersteller von Kartonagen, Wellpappen und Papierverpackungen aller Art. Das Unternehmen besitzt bereits drei weitere Werke in Russland, alle in Sankt Petersburg. Diese produzieren und liefern papierbasierte Verpackungen und Bag-in-Box® Produkte für Kunden in ganz Europa.

Pim Wareman CEO von Smurfit Kappa North East Europe sagt zu der Übernahme von Soyuz: “Ich freue mich über die gelungene Akquisition von Sojus und begrüße alle neuen Mitarbeiter in der Smurfit Kappa Gruppe.”

Weiter führt er aus: “Russland ist für uns ein großer und attraktiver Markt. Der russische Markt bietet nach wie vor ein großes Potential und Chancen auf weiteres Marktwachstum. Mit diesem Zukauf haben wir unsere Präsenz im russischen Markt massiv gestärkt und insbesondere auch in der für die Verpackungsindustrie wichtigen Moskauer Region.”

Wellpappen und Kartonagen für die Verpackungsindustrie

Tatsächlich rückt der Verpackungsmittel-Hersteller damit näher an die vielen in der Region Moskau ansässigen Firmen und potentiellen Kunden aus der Verpackungs-Industrie heran.

Der Vorstandsvorsitzende von Smurfit Kappa Europe, Saverio Mayer sagte dazu: “Diese Maßnahme unterstützt den zielgerichteten Ausbau unseres Angebotes für unsere Kunden und verbessert die Marktnähe. Wir planen die Produktpalette für Verpackungen und neue Innovationen für Verpackungskonzepte auch in die Sojus Operationen aktiv einzubringen und weiterzuentwickeln.”

Smurfit Kappa ist einer der größten Hersteller von papierbasierten Wellpappen und Karton-Verpackungen. Der Lieferant für Verpackungen bietet eine breite Palette an Wellpappenprodukten sowie ein innovatives und schnell wachsendes Bag-in-Box®-Geschäft. Mit der neuen Akquisition stärkt das Unternehmen weiter seine Marktanteile und seine Marktdurchdringung. Für Smurfit Kappa eröffnen sich somit in Russland viele weitere Möglichkeiten.

Spread the love:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •